Die Musikgesellschaft Schmerikon sagt ganz herzlich „Danke – Merci – Grazie“

Nach dem Abschiedskonzert vom 3. April 2022 wurden die Instrumente niedergelegt und der Spielbetrieb eingestellt.
Die Musikgesellschaft bedankt sich ganz herzlich bei allen Aushilfsmusikantinnen und -musikanten, bei allen Passivmitgliedern, Gönnern, Notenspendern, Sponsoren für die jahrelange Unterstützung und verabschiedet sich mit vielen schönen Erinnerung und Wehmut im Musikantenherz.

Abschiedskonzert 3. April 2022

Mit einem emotionalem Abschiedskonzert endet die musikalische Aktivität der Musikgesellschaft Schmerikon. Ein herzliches Dankeschön an unsere Besucher des Abschiedskonzertes. Und ein ganz spezieller Dank geht an den Musikverein Harmonie Degersheim und unseren Dirigenten Robert Buza für das sehr schöne gemeinsame Konzert.

Lesen Sie hier den Zeitungsbericht von Werner Hofstetter:

2022-04-05_Linth-Zeitung_MGS.pdf


Am Sonntag, 3. April 2022 gibt die Musikgesellschaft Schmerikon ihr Abschiedskonzert

Nach 163 Vereinsjahren lädt die Musikgesellschaft Schmerikon zum Abschiedskonzert ein, um sich musikalisch im Dorf zu verabschieden und sich für die jahrelange Treue und Unterstützung zu bedanken.

Während den letzten Monaten zeichnete es sich ab, dass die Einstellung des Spielbetriebes unausweichlich wird. Trotz grosser Bemühungen ist es dem Verein nicht gelungen, den Fortbestand sicherzustellen. Es fehlt schon seit Jahren an Nachwuchs und Neumitgliedern, aber auch an geeigneten Lokalitäten und Infrastruktur für Konzerte. So leidet der Verein an Mitgliederschwund, einer Überalterung der Mitglieder und an einem verbreiteten, gesellschaftlichen Desinteresse am Vereinsleben, mit all seinen Aufgaben und Pflichten, die dazugehören.

Die Musikgesellschaft Schmerikon ist mit ihren 15 Aktiv-Musikantinnen und Musikanten schon länger nicht mehr in der Lage, ein Konzert ohne unsere langjährigen Aushilfen oder Kollegen aus anderen Musikvereinen durchzuführen. Nichts desto trotz war man stets bestrebt, die Schmerkner Bevölkerung zum jährlichen Winter- und Sommerkonzert einzuladen, kirchliche Anlässe zu umrahmen oder an Anlässen im Dorf aufzuspielen.

Das letzte Highlight der Vereinsgeschichte war sicher das MGS Festival, welches im Jahr 2009 stattfand. Ein dreitägiges Dorffest, welches die Musikgesellschaft anlässlich ihres 150 Jahr-Jubiläums zusammen mit dem Gewerbe organisierte, das noch bei vielen in bester Erinnerung ist.

Am Sonntag, 3. April 2022, erklingen nun zum letzten Mal die Instrumente der Schmerkner Musig. Unter der fachkundigen Leitung unseres Dirigenten Róbert Búza haben wir für Sie ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert, zusammen mit dem Musikverein Harmonie Degersheim.

Die Musikgesellschaft bedankt sich bei all jenen, die den Verein jahrelang unterstützt haben und mit Wohlwollen begegnet sind und lädt herzlich zum musikalischen Finale ein – viel Vergnügen!

Konzertprogramm_2022.pdf

»» Ehrung Fredy Roten 13.11.2021

Anlässlich der Delegiertenversammlung des St.Galler Blasmusikverbandes (SGBV) wurde unser Vereinsmitglied Fredy Roten zum kantonalen Ehren-Veteran geehrt. Wir gratulieren Fredy ganz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum und wünschen ihm alles Gute und beste Gesundheit.


Martin Dietiker, Fredy Roten, Ernst Frischknecht
»» 161. Hauptversammlung der MG Schmerikon vom 10. September 2021

An der diesjährigen Hauptversammlung wurden folgende Musikanten für ihre langjährige Treue zur Musikgesellschaft Schmerikon geehrt:

Martin Dietiker: 25 Jahre MGS

Fredy Roten: 65 Jahre SGBV, Kantonaler Ehren-Veteran

Ernst Frischknecht: 55 Jahre MGS.

Wir gratulieren herzlich und danken für die jahrelange Kameradschaft, musikalischen Stunden und die vielen geselligen Anlässe.


»» Erstkommunion 29.8.2021

Die Musikgesellschaft Schmerikon durfte den Gottesdienst in der Pfarrkirche musikalisch umrahmen. Nach einer sehr langen musikalischen Zwangspause, war dies endlich wieder einmal ein öffentlicher Auftrit für die Musikantinnen und Musikanten. Unter der musikalischen Leitung von Robert Buza bot die MGS ein abwechslungsreiches Kurzkonzert - wetterbedingt - in der Kirche.

Fotos: Foto Hüss Uznach.



»» weiter zu älteren Meldungen


 
 
Home / Aktuell